• Newsletter

  • Kinderwunsch
    • Schwangerschaft
      • Geburt
        • Wochenbett
          • Baby
            • Kind

              • Stillen
                • Krankheiten
                  • Familie
                    • Frauengesundheit
                      • Erziehung
                        • Vater werden
                          • Gesund Leben
                            • Arbeit, Recht und Finanzen

                              Kann man die Eizellen im Ultraschall sehen?

                              Nein. Was mit hochauflösendem Ultraschall darstellbar ist, nennt man Follikel (oder Eibläschen). Dies sind flüssigkeitsgefüllte Strukturen, die jeweils eine Eizelle beinhalten.

                              Der Follikel wächst im Verlauf eines Monats zu einer genügenden (reifen) Grösse heran, bis es zu einem Eisprung kommt. Dabei wird die winzig kleine Eizelle aus dem Eibläschen freigesetzt und kann in der Folge befruchtet werden.

                              Letzte Aktualisierung: 31.10.2019, BH

                              Mehr zum Thema

                              Aktuelles

                              kurz&bündig
                              2/2/2024
                              Verliebtes Paar küsst sich hinter einem Blumenstrauss

                              Was passiert bei Verliebtsein im Gehirn?

                              Das Zusammenwirken von Oxytocin und Dopamin sorgt dafür, dass sich bei Verliebten alles um das geliebte Gegenüber …

                              Neueste Artikel

                              Unsere Partner