• Newsletter

  • Kinderwunsch
    • Schwangerschaft
      • Geburt
        • Wochenbett
          • Baby
            • Kind

              • Stillen
                • Krankheiten
                  • Familie
                    • Frauengesundheit
                      • Erziehung
                        • Vater werden
                          • Gesund Leben
                            • Arbeit, Recht und Finanzen

                              Vermeiden Sie Umweltgifte

                              Welchen Substanzen Sie so gut wie möglich aus dem Weg gehen sollten.

                              Schwangere Frau mit Pinsel und Leinwand

                              Das Einatmen von chemischen Dämpfen oder Strahlung sind nie gesund und sollte sowieso immer auf ein Minimum beschränkt werden. 

                              Umgeben von Umweltgiften


                              Bei einem Kinderwunsch ist es sicher vorteilhaft, wenn Sie versuchen, Umweltgiften so gut es geht aus dem Weg zu gehen. Wohnen Sie in einer Industriestadt, können Sie allerdings nicht verhindern, dass Sie der Luftverschmutzung im Alltag ausgesetzt sind. Folgende schädliche Substanzen können Sie aber versuchen zu vermeiden:

                              • Lösungsmittel

                              • Pestizide

                              • Farben und Lacke

                              • Klebstoffe

                              • Benzin

                              • aggressive WC-Reiniger

                              • Röntgenstrahlung

                              Diese Stoffe können das Ihre Gesundheit, Ihre Fruchtbarkeit und bei Vorliegen einer Schwangerschaft auch die Gesundheit Ihres Baby gefährden. 

                              Umweltgifte am Arbeitsplatz


                              Wenn Sie am Arbeitsplatz solchen Substanzen ausgesetzt sind, sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber, ob Sie nicht schon jetzt zu einer sichereren Beschäftigung wechseln können. Wenn Sie erst einmal schwanger sind, sind Tätigkeiten mit solchen Stoffen nach dem Mutterschutzgesetz ohnehin nicht mehr erlaubt.

                              Aus der Forschung


                              Newsticker zum Thema

                              kurz&bündig
                              4/6/2020
                              Frauenhand cremt Rücken eines Mannes mit Sonnencreme ein

                              Ausgebremste Spermien

                              Ganz klar: Vor dem Sonnenbad wird gut eingecremt. Chemische und mineralische UV-Filter können für Männer aber …
                              Letzte Aktualisierung: 15.06.2023, BH

                              Mehr zum Thema

                              Aktuelles

                              kurz&bündig
                              4/11/2024
                              Eltern von Zwillingen halten sich an den Händen und küssen ihre Babys

                              Berührungen fördern die körperliche und psychische Gesundheit

                              Berührungen können Schmerzen, Angst, Depressionen und Stress lindern - sofern sie erwünscht sind. In etwas geringerem …

                              Neueste Artikel

                              Unsere Partner